Aktuelles

07.04.2017
Macht unsere Schutzgebiete noch grüner!
lupe.gif
Macht unsere Schutzgebiete noch grüner!
Seit Anfang April nutzt der ALWB eine neue Durchsaatmaschine (Nachsaat). Mit der breiten Vredo Agri Twin haben wir für Sie die höchste Kapazität, um zur richtigen Zeit das Grünland nachzusähen. Seit langem fragen unsere Mitglieder nach den Leistungen für besseres Grünland in unseren Trinkwasserschutzgebieten. Jetzt haben wir das realisiert und hoffen auf Ihre Unterstützung. weitere Informationen

13.03.2017
Mal schauen was drin steckt und sich sparen lässt...
lupe.gif
Mal schauen was drin steckt und sich sparen lässt...
Ab Heute dem 13.03.2017 sind erste Düngungsmaßnahmen möglich. Bitte achten Sie auf einen sehr deutlichen Abstand (mind.5m) zu den Gewässern und beginnen mit Grünlandfl. in Südlage. Beachten Sie bitte dass Ihre Nachbarn nicht zu sehr belästigt werden. weitere Informationen

01.02.2017
Gut überlegt Düngungen sparen Kosten und sind aktiver Gewässerschutz.
lupe.gif
Gut überlegt Düngungen sparen Kosten und sind aktiver Gewässerschutz.
Die allgemeine Sperrfrist nach der aktuell immer noch gültigen alten DÜV endet mit dem 31. Januar, so dass der heutige 01. Februar generell der erste Tag einer möglichen Ausbringung ist. Allerdings wird eine boden- und kulturschonende Ausbringung aufgrund der aktuellen Witterungsbedingungen zunächst nicht möglich sein. Grundsätzlich sollte der Ausbringzeitpunkt für die erste N-Gabe so gewählt werden, dass der Stickstoff zum Vegetationsstart (200 Grad Temp.summe) zur Wirkung kommt. Dies gilt sowohl für mineralische als auch für organische Dünger. Daneben sind Aspekte der Wassersättigung (Beachtung der FK), und der Bodenschonung zu berücksichtigen. Nur die Befahrbarkeit einer Fläche, sollte nicht genutzt werden um mangelnde Lagerkapazität im Betrieb zu kompensieren. weitere Informationen

18.11.2016
Eine moderne Ausbildung mit Perspektive!
lupe.gif
Eine moderne Ausbildung mit Perspektive!
Seit 2005 werden junge Menschen im Beruf Fachkraft Agrarservice (kurz: FAS) in Lohnunternehmen ausgebildet. Durch diese fundierte Ausbildung kommen die Mitarbeiter in den Dienstleistungsbetrieben den gehobenen Anforderungen der Kunden aus Land- und Forstwirtschaft, aber auch aus kommunalen und gewerblichen Wirtschaftsbereichen im Hinblick auf Professionalität und Qualifikation nach. weitere Informationen

23.09.2016
Aktive Maiszünzler Bekämpfung.
lupe.gif
Aktive Maiszünzler Bekämpfung.
Noch nie haben wir einen so frühen (05.08.) Maiszünzler befall gesehen. Zurzeit sind auch Schäden in Silomais gut zusehen. Achten Sie auf abgeknickte Pflanzen und das Bohrmehl am Stängel. Mulchen nach der Maisernte hilft den Maiszünsler zu bekämpfen. Geben Sie dem Schaderreger keinen Raum zum Überwintern! Melden Sie sich bei uns und wir mulchen kostengünstig Ihre Maisflächen! weitere Informationen

25.11.2015
Ihren Nährstoffvergleich sollten Sie immer bis zum 31.3 des Folgejahres fertigstellen! Unsere Kollegen und wir helfen gerne. Ihr ALWB-Team weitere Informationen

27.09.2015
Wir sorgen für Hygiene auf dem Acker.
lupe.gif
Wir sorgen für Hygiene auf dem Acker.
Wir bringen Hygiene, überständiges Gras auf der Weide oder Stoppelmulchen Ihre Koop. ALWB sorgt für neuen, frischen, gesunden Aufwuchs. weitere Informationen

25.05.2015
Neuer Wiegekalkstreuer des ALWB
lupe.gif
Neuer Wiegekalkstreuer des ALWB
Haben Sie schon länger überlegt zu Kalken? Dann nutzen Sie in den nächsten Jahren das Kalkprojekt Ihrer Kooperation ALWB. Leider kann eine Kalkung nicht immer sofort erfolgen, da es Arbeiten gibt, die vorgehen müssen.
 weitere Informationen

04.03.2014
So düngen Profis.
lupe.gif
So düngen Profis.
Was hält Sie ab von der modernen bodennahen Gülleausbringung?
Preis OK, Leistung OK, Akzeptanz OK, wir freuen uns auch bei Ihnen Ausbringen zu dürfen. Testen Sie unsere und Ihre Vorteile einer bodennahen Gülleausbringung.
 weitere Informationen

 



Klimaschutzpreis 2016

Urkunde Klimaschutzpreis 2016

Wir sind für Sie da:

Michael Schmidt
Tel.: 02241 - 127 5152
Mobil 0170 - 8533863
michael.schmidt(@)alwb.de

Miriam Gesche
Tel.: 02241 - 120 2756
Mobil 0160 - 2747420
miriam.gesche(@)alwb.de

Gaby Behrens
Tel.: 02241 - 127 5152
Mobil 0173 - 6578991
gaby.behrens(@)alwb.de

Peter Diedershagen
Tel.: 02241 - 120 2755
Mobil 0160 - 5734280
peter.diedershagen(@)alwb.de


Arbeitskreis Landwirtschaft, Wasser und Boden im Rhein-Sieg-Kreis

Siegelsknippen 1
53721 Siegburg

Fax: 02241 - 127 5973


Erfahrung und Vertrauen